Die regionalen Dialogzirkel des ZIP Hessen bieten konkrete fachliche Hilfestellungen und Unterstützungsangebote aus unserer Beratungspraxis und eröffnen andererseits die Möglichkeit, mit uns gemeinsam passgenaue Lösungen für Ihre Einrichtungen zu erarbeiten.

Das ZIP Hessen gestaltet in Alsfeld den zweiten regionalen Dialogzirkel 2019, zu dem wir Sie sehr herzlich einladen:
Dialogzirkel Mittelhessen: 17. Juni 2019, 13:30 Uhr – ca. 17:30 Uhr,
Standort ZIP-Hessen, Ludwigsplatz 5, 36304 Alsfeld

Für diesen Dialogzirkel in 2019 haben wir den Fokus auf die nachhaltige Integration internationaler Pflege- und Gesundheitsfachkräfte gelegt und einen entsprechenden fachlichen Impuls vorgesehen. Als Themenschwerpunkt möchten wir mit Ihnen unter dem Motto „Vielfalt als Potential für Innovationen“ Erfahrungen austauschen, gemeinsam Ideen entwickeln und Lösungsansätze erarbeiten. Nachhaltige Integration als strategische Führungsaufgabe zu verstehen, ist neben der Managementkompetenz im Umgang mit heterogenen Berufsabschlüssen, ein weiterer Schwerpunkt.

In dem Dialogzirkel werden wir uns gemeinsam u.a. nachstehenden Fragestellungen widmen:

  • Wann beginnt die Integration und welche „Stadien“ gibt es?
  • Was tun Arbeitgeber bereits heute für eine nachhaltige Integration?
  • Welche Methoden und Maßnahmen können Arbeitgeber für eine nachhaltige Integration einsetzen bzw. ergreifen? Wie kann Integrationsmanagement ausgestaltet sein?
  • Was bedeutet nachhaltige Integration als Managementaufgabe und als Gemeinschaftsaufgabe für das gesamte Team?
  • Was wäre einer nachhaltigen Integration in Beruf und Gesellschaft förderlich? Was können die Zugewanderten, die Mitarbeitenden in den Einrichtungen, die Führungskräfte, die Arbeitgeber und ggfs. die Träger hierzu beitragen?

 

Das detaillierte Tagesprogramm veröffentlichen wir hier in Kürze. 

 

Die Dialogzirkel werden durch das Hessische Ministerium für Soziales und Integration gefördert und sind daher für Sie kostenfrei. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen. Sprechen Sie uns gern auch zu Themen, die Sie bearbeiten möchten, an.

Bei Fragen im Vorfeld kontaktieren Sie uns gerne unter der E-Mail-Adresse info@zip-hessen.de oder telefonisch unter 0611-95010440.

Den Anmeldebogen zum Dialogzirkel finden Sie hier.

17 Mai 2019