In der Beratung von hessischen Krankenhäusern, Pflegediensten und Pflegeheimen sprechen wir mit Führungskräften und Teams immer wieder über praktische Möglichkeiten zur nachhaltigen Integration internationaler Pflege- und Gesundheitsfachkräfte. Einzelne Hinweise, die für alle interessierten Unternehmen und Träger hilfreich sind, veröffentlichen wir in loser Folge auf unserer Facebookseite - als "ZIP-TIPP aus der Beratungsarbeit".

Aktuell berichtet dort zum Beispiel Marion Gnidtke vom G&G-Pflegedienst in Ahnatal bei Kassel über die besondere Bereicherung, die internationale Fachkräfte mit ins Team bringen.

Im großen Artikel der Fachzeitschrift Care konkret über die Arbeit des ZIP Hessen sagte sie: "Unsere internationalen Fachkräfte kommen mit großem Selbstbewusstsein und einer beeindruckenden Motivation ins Team. Während der Integration von internationalen Pflege- und Gesundheitsfachkräften können also alle von allen lernen und sich auf Augenhöhe begegnen."

Die Facebookseite des ZIP Hessen finden Sie hier: https://www.facebook.com/ziphessen/

17 September 2018