Seit dem 01. Februar 2020 gibt es die neue Qualifizierungsförderung - bis zu 3.000 Euro pro Person für Kosten für Maßnahmen im Rahmen von Anerkennungsverfahren, zum Beispiel Anpassungslehrgänge, Anpassungsqualifizierungen und Vorbereitungskurse auf Eignungs- und Kenntnisprüfungen.

Zu den geförderten Berufsgruppen gehören auch Pflegekräfte  

Alle Infos hier: https://www.hessen.netzwerk-iq.de/aktuelles/news/artikel/neu-foerderung…

06 Februar 2020